§ 1 Allgemeines
1) Für alle Angebote und Verträge gelten unsere nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
2) Sie gelten auch ohne nochmalige Vereinbarung für alle künftigen Geschäftsbeziehungen.

§ 2 Angebote, Produktangaben und Beratung
1) Unsere Angebote sind freibleibend. Maßgebend sind die am Liefertag gültigen Preise.
2) Maß und Gewichtsangaben, Abbildungen, Beschreibungen, Verarbeitungshinweise in den von uns verwendeten Prospekten und sonstigen Drucksachen enthalten keine Zusicherung einer bestimmten Eigenschaft.

3) Wir behalten uns geringfügige technische Änderungen gegenüber den Angaben in Abbildungen, Beschreibungen, Verarbeitungshinweisen in Prospekten und Drucksachen oder im Verhältnis zu vorangegangenen Lieferungen vor.

4) Auskünfte über Verarbeitungs und Artwendungsmöglichkeiten unserer Produkte, technische Beratungen und sonstige Angaben geben wir nach bestem Wissen aufgrund unserer Erfahrung, jedoch unverbindlich und unter Ausschluss jeglicher Haftung. Eigenschaften werden damit niemals zugesichert,

§ 3 Preise, Zahlungsmöglichkeiten
1) Unsere Preise werden inklusive der jeweiligen gesetzlichen Mehrwertsteuer in Euro ausgewiesen. Sie gelten ab Firmensitz.

2) Bei Nachnahme berechnen wir eine einmalige Nachnahmegebühr in Höhe von derzeit € 7,50.
§ 4 Versandkosten, Bearbeitungsgebühren
1. Die Lieferung innerhalb Deutschlands erfolgt per Post- und Paketdienst. Die anteiligen Verpackungs- und Versandkosten betragen innerhalb Deutschlands

ab 1 KG € 8,00
ab 5 KG € 9,00
ab 10 KG € 11,50
ab 15 KG € 14,90
ab 20 KG € 18,10
ab 25 KG € 19,95

2. Bei Auslandsbestellungen werden zusätzliche Frachtkosten berechnet, entsprechende Angabe auf Nachfrage

§ 5 Lieferung
1) Die Lieferung der Waren erfolgt per Paketdienst zumeist innerhalb von 48 Stunden. Bei abweichenden Lieferzeiten wird der Kunde nach Möglichkeit per Mail verständigt. Sind einzelne Teile der Sendung kurzzeitig nicht am Lager, hat der Kunde die Wahl, zunächst eine Teillieferung zu erhalten oder die Ware insgesamt zu einem späteren Zeitpunkt zugesendet zu bekommen

2) Wir liefern unsere Produkte grundsätzlich in Einweg Gebinden.
3) Die Lieferung erfolgt unfrei und unversichert ab unserem Firmensitz in Schauenburg auf Gefahr des Kunden.
4) Unsere Lieferpflicht gilt als erfüllt, sobald die Ware dem Transportunternehmen übergeben worden ist.

§ 6 Widerrufsrecht
1) Der Kunde hat das Recht, die Bestellung binnen einer Frist von zwei Wochen nach Erhalt der Lieferung zu widerrufen. Der Widerruf muß nicht begründet werden, kann schriftlich oder durch Rücksendung der Lieferung binnen dieser Frist erfolgen, wobei die Absendung fristwahrend ist.

2) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei geöffneten Produkten. Die Rücksendung muß in
jedem Fall in original verschlossenen Gebinden erfolgen.
3) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder auf dessen persönliche Bedürfnisse zugeschnitten sind.

§ 7 , Gewährleistung, Mängelhaftung, Haftungsausschluss
1) Der Kunde hat die Ware nach Empfang unverzüglich auf Mängel hin zu überprüfen. Er ist insbesondere verpflichtet auch durch Probeverarbeitung zu überprüfen, ob die gelieferte Ware Mängel aufweist oder nicht. Unterlässt der Kunde diese Prüfung, so haften wir für Mängel, die bei ordnungsgemäßer Überprüfung und Probeverarbeitung erkennbar gewesen wären, nicht.

2) Wir empfehlen dem Kunden, die gelieferte Ware speziell daraufhin zu untersuchen, ob sie für den von ihm vorgesehenen Einsatz und Verwendungszweck geeignet ist.

3) Festgestellte Mängel sind uns unverzüglich vor der Verarbeitung der Ware schriftlich unter genauer Beschreibung der Mängel anzuzeigen. Die schriftliche Mängelanzeige muss uns spätestens 14 Tage noch dem Empfang der Ware zugehen. Unsere Haftung ist für erkennbare Mängel, die uns nicht innerhalb dieser Frist schriftlich angezeigt werden, ausgeschlossen.

4) Bei berechtigten Beanstandungen ist es uns freigestellt, die Ware gegen Erstattung des Kaufpreises zurückzunehmen, Ersatz zu liefern oder dem Kunden einen angemessenen Kaufpreisnachlass zu gewähren, Bei einem Fehlschlagen der Ersatzlieferung ist der Kunde berechtigt, die Herabsetzung der Vergütung oder nach seiner Wohl das Rückgängigmachen des Vertrages zu verlangen

§ 8 Datenschutz
Der Kunde wird darauf hingewiesen, daß die von ihm bei der Bestellung angegebenen personenbezogenen Daten zur Abwicklung des Kaufes unter Einhaltung der diesbezüglichen datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert und verarbeitet werden. Dritten werden die Daten nur in dem Umfang zugänglich gemacht, wie dies zur Abwicklung des Kaufvertrages erforderlich ist.

§ 9 Erfüllungsort und Gerichtsstand
1) Der Erfüllungsort ist unser Firmensitz in Lüdinghausen. Als Gerichtsstand gilt Lüdinghausen als vereinbart, sofern es sich bei dem Vertragspartner um einen Kaufmann handelt. Die mit uns geschlossenen Lieferverträge unterliegen in allen Fällen, auch bei Bestellungen aus und Lieferung in das Ausland, dem deutschen Recht

2) Sollte eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Unsere Mailadresse
Für allgemeine Anfragen und Fragen zu Aufträgen: info@rundumshaus-nrw.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen
§ 1 Allgemeines
1) Für alle Angebote und Verträge gelten unsere nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
2) Sie gelten auch ohne nochmalige Vereinbarung für alle künftigen Geschäftsbeziehungen.
§ 2 Angebote, Produktangaben und Beratung
1) Unsere Angebote sind freibleibend. Maßgebend sind die am Liefertag gültigen Preise.
2) Maß und Gewichtsangaben, Abbildungen, Beschreibungen, Verarbeitungshinweise in den von uns verwendeten Prospekten und sonstigen Drucksachen enthalten keine Zusicherung einer bestimmten Eigenschaft.

3) Wir behalten uns geringfügige technische Änderungen gegenüber den Angaben in Abbildungen, Beschreibungen, Verarbeitungshinweisen in Prospekten und Drucksachen oder im Verhältnis zu vorangegangenen Lieferungen vor.

4) Auskünfte über Verarbeitungs und Artwendungsmöglichkeiten unserer Produkte, technische Beratungen und sonstige Angaben geben wir nach bestem Wissen aufgrund unserer Erfahrung, jedoch unverbindlich und unter Ausschluss jeglicher Haftung. Eigenschaften werden damit niemals zugesichert,

§ 3 Preise, Zahlungsmöglichkeiten
1) Unsere Preise werden inklusive der jeweiligen gesetzlichen Mehrwertsteuer in Euro ausgewiesen. Sie gelten ab Firmensitz.

2) Bei Nachnahme berechnen wir eine einmalige Nachnahmegebühr in Höhe von derzeit € 7,50.

§ 4 Versandkosten, Bearbeitungsgebühren
1. Die Lieferung innerhalb Deutschlands erfolgt per Post- und Paketdienst. Die anteiligen Verpackungs- und Versandkosten betragen innerhalb Deutschlands

ab 1 KG € 8,00
ab 5 KG € 9,00
ab 10 KG € 11,50
ab 15 KG € 14,90
ab 20 KG € 18,10
ab 25 KG € 19,95
2. Bei Auslandsbestellungen werden zusätzliche Frachtkosten berechnet, entsprechende Angabe auf Nachfrage

§ 5 Lieferung
1) Die Lieferung der Waren erfolgt per Paketdienst zumeist innerhalb von 48 Stunden. Bei abweichenden Lieferzeiten wird der Kunde nach Möglichkeit per Mail verständigt. Sind einzelne Teile der Sendung kurzzeitig nicht am Lager, hat der Kunde die Wahl, zunächst eine Teillieferung zu erhalten oder die Ware insgesamt zu einem späteren Zeitpunkt zugesendet zu bekommen

2) Wir liefern unsere Produkte grundsätzlich in Einweg Gebinden.
3) Die Lieferung erfolgt unfrei und unversichert ab unserem Firmensitz in Schauenburg auf Gefahr des Kunden.
4) Unsere Lieferpflicht gilt als erfüllt, sobald die Ware dem Transportunternehmen übergeben worden ist.

§ 6 Widerrufsrecht
1) Der Kunde hat das Recht, die Bestellung binnen einer Frist von zwei Wochen nach Erhalt der Lieferung zu widerrufen. Der Widerruf muß nicht begründet werden, kann schriftlich oder durch Rücksendung der Lieferung binnen dieser Frist erfolgen, wobei die Absendung fristwahrend ist.

2) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei geöffneten Produkten. Die Rücksendung muß in
jedem Fall in original verschlossenen Gebinden erfolgen.
3) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder auf dessen persönliche Bedürfnisse zugeschnitten sind.

§ 7 , Gewährleistung, Mängelhaftung, Haftungsausschluss
1) Der Kunde hat die Ware nach Empfang unverzüglich auf Mängel hin zu überprüfen. Er ist insbesondere verpflichtet auch durch Probeverarbeitung zu überprüfen, ob die gelieferte Ware Mängel aufweist oder nicht. Unterlässt der Kunde diese Prüfung, so haften wir für Mängel, die bei ordnungsgemäßer Überprüfung und Probeverarbeitung erkennbar gewesen wären, nicht.

2) Wir empfehlen dem Kunden, die gelieferte Ware speziell daraufhin zu untersuchen, ob sie für den von ihm vorgesehenen Einsatz und Verwendungszweck geeignet ist.

3) Festgestellte Mängel sind uns unverzüglich vor der Verarbeitung der Ware schriftlich unter genauer Beschreibung der Mängel anzuzeigen. Die schriftliche Mängelanzeige muss uns spätestens 14 Tage noch dem Empfang der Ware zugehen. Unsere Haftung ist für erkennbare Mängel, die uns nicht innerhalb dieser Frist schriftlich angezeigt werden, ausgeschlossen.

4) Bei berechtigten Beanstandungen ist es uns freigestellt, die Ware gegen Erstattung des Kaufpreises zurückzunehmen, Ersatz zu liefern oder dem Kunden einen angemessenen Kaufpreisnachlass zu gewähren, Bei einem Fehlschlagen der Ersatzlieferung ist der Kunde berechtigt, die Herabsetzung der Vergütung oder nach seiner Wohl das Rückgängigmachen des Vertrages zu verlangen

§ 8 Datenschutz
Der Kunde wird darauf hingewiesen, daß die von ihm bei der Bestellung angegebenen personenbezogenen Daten zur Abwicklung des Kaufes unter Einhaltung der diesbezüglichen datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert und verarbeitet werden. Dritten werden die Daten nur in dem Umfang zugänglich gemacht, wie dies zur Abwicklung des Kaufvertrages erforderlich ist.

§ 9 Erfüllungsort und Gerichtsstand
1) Der Erfüllungsort ist unser Firmensitz in Lüdinghausen. Als Gerichtsstand gilt Lüdinghausen als vereinbart, sofern es sich bei dem Vertragspartner um einen Kaufmann handelt. Die mit uns geschlossenen Lieferverträge unterliegen in allen Fällen, auch bei Bestellungen aus und Lieferung in das Ausland, dem deutschen Recht

2) Sollte eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Unsere Mailadresse
Für allgemeine Anfragen und Fragen zu Aufträgen: info@rundumshaus-nrw.de